Kommunikation

Produktefilter

Filter zurücksetzen
 

ACCON-S5-LAN

Artikel-Nr. 11800
Der Profi für Verbindungen mit S5-Steuerungen
ACCON-S5-LAN ist ein Verbindungsadapter zwischen einem PC und einer S5-Steuerung über TCP/IP. Die Spannungsversorgung erfolgt über die Schnittstelle der SPS. Eine externe Versorgung ist nicht erforderlich.

ACCON-EasyLog

Artikel-Nr. 13xxxxxxx
ACCON-EasyLog hervorragend geeignet, um Daten schnell und einfach aus der SPS auszulesen und zu speichern

ACCON-NetLink-PRO compact

Artikel-Nr. 161701-PRO
ACCON-NetLink-PRO compact ist ein handlicher Kommunikations- und Programmieradapter zwischen PC und S7-Steuerungen. Die Elektronik des ACCON-NetLink-PRO compact ist in dem Gehäuse eines PROFIBUS-Steckers untergebracht, somit ist der Adapter sehr klein und handlich.

ACCON-NetLink-USB compact

Artikel-Nr. 161701-USB
ACCON-NetLink-USB compact ist der kompakte Kommunikations- und Programmieradapter zwischen PC und S7-Steuerungen. Die Elektronik des ACCON-NetLink-USB compact ist in dem Gehäuse eines PROFIBUS-Steckers untergebracht, somit ist der Adapter sehr klein und handlich.

ACCON-AGLink

Artikel-Nr. 918xxx-x-x
Die Kommunikationsbibliothek ACCON-AGLink sorgt für einen reibungslosen Datenaustausch zwischen PC und SPS. Selbst erstellte PC-Programme können damit einfach auf die verschiedensten Steuerungen zugreifen.

S7/S5-OPC-Server

Artikel-Nr. DL-140002Wxx-CH
Schneller und komfortabler Datenzugriff Der S7/S5-OPC-Server stellt die Prozessdaten von Siemens SPSen über die standardisierte OPC -Schnittstelle zur Verfügung.

ACCON-OPC-Server UA

Artikel-Nr. DL-140003WUX-CH
Für die blitzschnelle Übertragung Ihrer Daten von einer S7-SPS auf einen PC

VPN-Router EBW100-LAN

Artikel-Nr. EBW100-LAN
VPN-Router mit integrierter LAN-Schnittstelle zur sicheren Fernwartung über eine vorhandene Internetverbindung oder DSL-Modem

VPN-Router EBW100-LTE

Artikel-Nr. EBW100-LTE
Mit dem EBW100-LTE erhalten Sie einen kompakten 4G-Router im industrietauglichen Hutschienengehäuse. Er ermöglicht Internetverbindungen über die mobilen Netzwerke (4G, 3G, 2G). Das Anlagennetz (z. B. Steuerungen oder HMI-Systeme) lässt sich über den integrierten 2-Port-Switch verbinden.