PROmesh P10X - Switch

Artikel-Nr. 114110210

Der "Netzwerk-Wächter" außerhalb des Schaltschranks


Speziell für den Einsatz außerhalb von Schaltschränken konzipiert, bietet der PROmesh P10X hohe Netzwerk-Performance und –Diagnose in nur einem Gerät. Aufgrund seiner IP67-Klassifizierung kann dieser Industrial Switch direkt im rauen Industrieumfeld montiert und eingesetzt werden.

Dank der integrierten Online-Leitungsdiagnose werden angeschlossene Datenleitungen dauerhaft physikalisch überwacht. Somit können verschlissene oder beschädigte Datenleitungen im laufenden Betrieb erkannt werden, bevor es zu einer Beeinträchtigung des Anlagenbetriebs kommt. Es ist jederzeit eine fundierte Aussage über die „Abnutzungsreserve“ des Netzwerks möglich – ohne Unterbrechung des Anlagenbetriebs. Mit diesem Wissen werden Wartungsmaßnahmen planbarer.

 

VORTEILE DES PROMESH P10X (IP67)

  • Höchste Ausfallsicherheit
    dank robuster Bauweise und Online-Leitungsdiagnose
  • Kürzere Leitungswege / mehr Platz im Schaltschrank
    da Montage außerhalb des Schaltschranks möglich
  • Vereinfachte Instandhaltung
    dank innovativer Monitoringfunktionen (mit Alarm)

Funktionshighlights des PROmesh P10X

Online-Leitungsdiagnose (im laufenden Betrieb)
– Leitungsbasierte Defekte frühzeitig erkennen und beheben

Der PROmesh P10X bringt die innovative Online-Leitungsdiagnose in den IP67-Bereich Ihrer Anlagen und Maschinen. Dadurch wird es möglich, den physikalischen Verschleiß Ihrer Netzwerkleitungen dauerhaft sichtbar zu machen. Dies gelingt durch ein komplexes Bewertungssystem, welches den Zustandswert angeschlossener Datenleitungen mit einem der Kabellänge entsprechenden Sollwert abgleicht. Der ermittelte Qualitätswert ("Q-Wert") wird übersichtlich pro Port angegeben.

Anders als bei bekannten Leitungstestern führt der PROmesh P10X die Leitungsdiagnose dauerhaft und im laufenden Anlagenbetrieb durch. Ermöglicht wird dies durch die Kombination eines leistungsfähigen Industrial Switch (IP67) mit der innovativen Online-Leitungsdiagnose. Dank dieser permanenten Überwachung können kritische Leitungszustände automatisch erkannt und durch Ihre Instandhaltung behoben werden – bevor es zur Beeinträchtigung Ihres Anlagenbetriebs kommt.

Monitoringfunktionen (mit Ereignisbenachrichtigung)
– Vereinfachte Instandhaltung dank Früherkennung

Erkennen Sie Auffälligkeiten im Netzwerk und der Datenkommunikation frühzeitig. Instandhaltungsarbeiten können gezielter und geplant durchgeführt werden – bevor Störungen oder Ausfälle auftreten. Entlasten Sie Ihre Instandhaltung und stabilisieren Sie Ihren Anlagenbetrieb dauerhaft.

Performance-Monitoring
– Netzlast-Engpässe erkennen

Da das Datenaufkommen an verschiedenen Punkten Ihres Industrienetzwerks variiert, empfiehlt sich die Überwachung der Netzlast an wichtigen Datenknoten (=Switches). Überschreitet der Datenverkehr die Kapazität des Switches, kommt es zum Datenverlust (Discards) oder Kommunikationsstörungen.

Oftmals entstehen diese sporadischen Netzlastspitzen aufgrund azyklischer Datenabfragen oder TCP/IP-Anwendungen. Um diese kurzfristige Überlastung sichtbar zu machen, verfügt der PROmesh P10X über eine Netzlast-Statistik. Diese zeigt alle Netzlasten pro Port und aufgetretene Discards sekundenaktuell an und ermöglicht es, Performance bedingte Engpässe zu erkennen und zu beheben.

EMV-Monitoring
– Potenzialausgleich okay?

Kommunikationsfehler oder -Abbrüche? Trotz korrekter Schirmung kommt es in der Praxis immer wieder zu EMV-Einkopplungen in Datenleitungen. Um diese EMV-Störquellen besser zu erkennen, verfügt der PROmesh P10X über eine permanente Ableitstrom-Überwachung.

Die integrierte Ableitstrom-Überwachung des PROmesh P10X erfasst neben dem exakten Zeitpunkt die Frequenz und Intensität auftretender EMV-Störungen. Um die nachfolgende Störquellensuche zu vereinfachen, wird zusätzlich ein genauer Zeitverlauf um das Ereignis (Snapshot) gespeichert. Dieser ist über die Weboberfläche des PROmesh P10X abrufbar.

Wird ein frei wählbarer Grenzwert überschritten, erfolgt eine automatische Alarmbenachrichtigung.

Spannungsmonitoring (24 V)
– Über- und Unterspannung vorhanden?

Durch das Ab- und Zuschalten von Bauteilen und Verbrauchern kommt es betriebsbedingt zu Spannungsschwankungen in Ihrem System. Diese Über-/Unterspannungen können Switche und andere Bauteile beschädigen oder zum Ausfall bringen.

Bei Switches, den zentralen Kommunikations-Knotenpunkten, sind derartige Ausfälle besonders kritisch, da die Anlagenkommunikation erheblich beeinträchtigt wäre. Aus diesem Grund verfügt der PROmesh P10X über eine integrierte Überwachung der Spannungsversorgung (24 V). Diese kann beispielsweise als zusätzlicher Stabilitätsparameter in Ihre zentrale Netzwerküberwachung integriert werden.

Temperatur-Monitoring
– Sicherheit trotz extremer Bedingungen

Der erweiterte Temperaturbereich (-40 bis +75 °C) ermöglicht es den PROmesh P10X auch unter extremen Umgebungsbedingungen einzusetzen. Für zusätzliche Sicherheit bei der Anwendung sorgt die integrierte Überwachung der Gerätetemperatur.

Dies hilft nicht nur einen temperaturbedingten Geräteausfall zu vermeiden. Auch der thermische Verschleiß des Switches kann nachvollzogen und reduziert werden. Der individuelle Toleranzbereich des Temperaturalarms kann u. a. über das integrierte Webinterface verwaltet werden.

Alle relevanten Zustandswerte auf einen Blick
– Bessere Anlagenverfügbarkeit ohne zusätzliche Kontrollaufwände

Moderne Anlagen und Maschinen sind netzwerkbasiert. Somit verrät der Zustand Ihres Netzwerks enorm viel über die Verfügbarkeitsreserven Ihrer Anlage. Den Zustand seines Netzwerks nachvollziehen zu können, ermöglicht daher, die Anlagenverfügbarkeit zu sichern oder sogar zu steigern. Machen Sie den Zustand Ihres (Teil-)Netzwerks mit dem PROmesh P10X jederzeit mühelos sichtbar.

Übersichtliche Benutzeroberfläche
(nach Ampelfarben-Prinzip)

Zustands- und Messwerte helfen nur, wenn man diese unkompliziert nutzen kann. Aus diesem Grund verfügt der PROmesh P10X über eine integrierte Weboberfläche, die vor Ort oder aus der Ferne abgerufen werden kann. Mithilfe dieser können alle erfassten Monitoring- und Diagnosedaten mühelos abgerufen werden.

Die bewährte Zustandsbewertung nach Ampelfarben-Prinzip (rot - gelb - grün) beschleunigt Ihre routinemäßigen Zustandskontrollen. Zusätzlich werden alle Messwerte grafisch aufbereitet und übersichtlich dargestellt. So können Sie Auffälligkeiten oder einen Handlungsbedarf mit nur einem Blick erkennen.

Ereignisalarme mit Benachrichtigung
(individuell anpassbar)

Egal ob voreingestellter (nach Indu-Sol Empfehlung) oder individueller Schwellenwert: Der Alarmmanager des PROmesh P10X dokumentiert alle Ereignisse und Auffälligkeiten millisekundengenau. Je nach Konfiguration kann bei bestimmten Ereignissen eine automatisierte Benachrichtigung ausgelöst werden. So können Sie potenzielle Störquellen präventiv erkennen und beseitigen.

Folgende Benachrichtigungen werden unterstützt:

  • PN-RTA
  • SNMP
  • E-Mail
  • Relais

IP67-zertifiziert (wasser-/staubgeschützt)
– Entwickelt für härteste Einsatzbedingungen

Dank seiner robusten und kompakten Bauweise ist der PROmesh P10X optimal für den Einsatz außerhalb des Schaltschranks geeignet. Realisieren Sie mühelos anspruchsvolle Netzwerkstrukturen – wahlweise auch direkt an Robotern oder anderen bewegten Anlagenteilen.

  • Zur Verwendung außerhalb des Schaltschranks
  • Platzsparend dank kompakter Bauweise
  • Für extreme Temperaturen geeignet (-40 bis +75 °C)
  • Für Schweißapplikationen geeignet (dank Metallgehäuse)
  • Für bewegte Anlagenstrecken geeignet (vibrationsfest)

Gigabitfähig (bis 1 GBit/s) , PROFINET v2.4
– Solide Switch-Performance, die den Vergleich nicht scheut

Neben den instandhaltungsfreundlichen Zusatzfunktionen überzeugt der PROmesh P10X durch seine Leistungsfähigkeit als Industrial Switch (IP67) für PROFINET und Industrial Ethernet. Somit vereint er Netzwerkperformance und -diagnose – ohne zusätzlich erforderliche Messgeräte im Netzwerkabschnitt.

  • 8 Port x 100 MBit/s; 2 Port x 1,0 GBit/s
  • Netload Class III
  • Conformance Class B
  • Unterstützung mehrerer Ringprotokolle (MRP, STP, RSTP)

Sie benötigen zusätzliche Gigabit-Ports für Ihre IP67-Switchkonfiguration? Bitte wenden Sie sich direkt an uns oder vermerken Sie die benötigte Gigabit-Portzahl (pro Switch) in Ihrer PROmesh P10X-Angebotsanforderung.

Lieferant

Weitere Infos