PROFIBUS-Tester PB-Q ONE

PROFIBUS-Tester für einfache Qualitätsdiagnosen


Anstecken, messen, fertig!

Komplizierte, unverständliche Tabellen und Diagramme waren gestern! Der PROFIBUS-Tester PB-QONE ermöglicht Ihnen eine moderne Instandhaltung: Sie erhalten in Sekundenschnelle präzise Messergebnisse, die dank der grafischen Untermalung nach dem Ampelprinzip einfach auswertbar sind. Diese und weitere nützliche Eigenschaften des kompakten Multifunktionsgeräts machen es zur rechten Hand jedes Instandhalters auf dem Weg zur einfachen Qualitätsdiagnose im PROFIBUS-Netzwerk.

Ihre Vorteile

Sie sparen Zeit

Der PB-QONE liefert in Sekundenschnelle einfach auswertbare Messergebnisse.

Sie sparen Aufwand

Selbsterklärende Bedienung und einfache Auswertung mit übersichtlichem Bericht ermöglichen die Nutzung auch ohne große Vorkenntnisse.

Sie sparen Geld

Mit dem PB-QONE haben Sie ein günstiges Multifunktionsgerät bei der Hand, welches Sie bei vielen Aufgaben in der PROFIBUS-Instandhaltung unterstützt. 

Topologieermittlung

Mit dem PB-QONE wird die PROFIBUS-Topologie unter laufenden Produktionsbedingungen vollautomatisch und rückwirkungsfrei erkannt.

Ein Gerät für Physik & Logik

Der PB-QONE ist ein multifunktionales Messgerät, welches zuverlässig sowohl die Physik als auch die Kommunikation Ihres PROFIBUS-Netzwerks bewertet.

Ein Gerät für viele Aufgaben

Mit dem PB-QONE steht Ihnen ein komfortabler PROFIBUS-Tester für die Inbetriebnahme, Wartung, Service und Fehlersuche zur Verfügung.

Highlights PROFIBUS Tester

  • Vollautomatische Topologieerkennung im laufenden Betrieb
  • Einfache, übersichtliche Bedienung
  • In Sekundenschnelle zum Messergebnis
  • Automatische Bewertung mittels Ampelfunktion
  • Vollständige physikalische und logische Analyse
  • Entdecken Sie den PB-QONE & seine Vorteile in bewegten Bildern
    (s. Video oben rechts)

Funktionen PB-Q ONE

Der PB-QONE ist ein Werkzeug zur vollumfänglichen Bewertung der PROFIBUS-Kommunikationsqualität. Über einen mitgelieferten Adapter erfolgt die rückwirkungsfreie Anbindung der Hardware an das PROFIBUS-System.

Seine einfache, intuitive Bedienbarkeit und die übersichtliche Auswertung der Messergebnisse ermöglichen es in Sekundenschnelle, den Zustand der physikalischen und logischen Übertragungsqualität im Netzwerk zuverlässig zu bewerten. Darüber hinaus bietet der PB-QONE eine vollautomatische und komplett rückwirkungsfreie Topologie-Ermittlung unter laufenden Produktionsbedingungen. Als Ergebnis erfasst der PB-QONE die reale Verdrahtung aller Netzwerkteilnehmer und identifiziert sogar Repeater, Messstellen und die Leitungslängen zwischen den Geräten. In der grafischen Darstellung sind Messorte und Segmentstrukturen auf einen Blick ersichtlich. Damit ist der PB-QONE für jeden denkbaren Einsatzfall wie Ab- und Inbetriebnahme, Wartung und Service sowie Fehlersuche bestens geeignet.

Die Höhe des Balkens ist gleichzusetzen mit einem Maß für die physikalische Übertragungsqualität. In dieses fließt die Bewertung des Spannungs-Differenzpegels, der Anstiegsflanken und des Einschwingverhaltens ein. Im Ergebnis werden somit alle kapazitiven, induktiven und ohmschen Belastungen des Systems sichtbar.

Physikalische Qualitätsanalyse

Signalqualität

Der PROFIBUS Tester ermittelt die Höhe der Spannungsdifferenz sowie die Form der Signale in der PROFIBUS Telegrammübertragung. Das Ergebnis ist ein Balkendiagramm mit einem Qualitätswert für jeden analysierten Busteilnehmer.

Störspannungsabstand

Am Störspannungsabstand lässt sich ablesen, wie stark das Signal eines Teilnehmers durch externe Störungen oder Signalschwankungen beeinflusst wird. Er gibt Aufschluss über sporadisch auftretende physikalische Fehler.

Logische Qualitätsanalyse

Teilnehmerdetails

Alle Busteilnehmer werden in Form einer Baumstruktur einschließlich Adresse und detailierten Diagnoseinformationen dargestellt. Die farbliche Unterlegung (grün, gelb, rot) ermöglicht eine sofortige Zustandsbewertung je Teilnehmer. Zusätzlich werden die Ereignisse im Klartext angezeigt.

Telegrammmodus

Erweiterte Analysemöglichkeiten bietet die Betriebsart Telegramme. Über eine Vielzahl an Filter- und Triggermöglichkeiten kann der Datenverkehr nach Ereignissen, aber auch nach bestimmten Dateninhalten bewertet werden.

Mastersimulator

Ein integrierter Mastersimulator ermöglicht die Ermittlung der reell verdrahteten Bustopologie sowie die Analyse der Signalqualität der angeschlossenen Busteilnehmer. Der Einsatz des Mastersimulators erfolgt im Offline-Modus ohne SPS.

Technische Angaben

  • PROFIBUS Schnittstelle: 9-poliger D-SUB-Stecker
  • USB: USB 2.0 Schnittstelle
  • Übertragungsrate: 9,6 kBit/s bis 12 MBit/s
  • Spannungsversorgung: 500mA über USB
  • Abmessungen (H x B x T): 60 x 117 x 35 mm
  • Schutzart: IP20
  • Betriebstemperatur: 0 °C bis +50 °C
  • Lagertemperatur: -20 °C bis +70 °C
  • Konformität: CE