EMV-Richtlinien

Fachgerechte Erdung und Schirmung


Die Nutzerorganisation PROFIBUS & PROFINET International (PI) hat Empfehlungen für die "Funktionserdung und Schirmung von PROFIBUS und PROFINET" in einem gleichnamigen Dokument veröffentlicht*. Dank des vielfältigen, praxisnahen Inputs zahlreicher Feldbusnutzer bringt das Dokument den aktuellen Stand der Technik mit den geltenden Normen in Einklang. Durch Anwendung der dort formulierten Maßnahmen lassen sich Material- und Montageaufwand beim Aufbau eines optimalen Potentialausgleiches deutlich reduzieren, wobei gleichzeitig die Störfestigkeit der Maschinen und Anlagen gegenüber elektromagnetischen Einflüssen erhöht wird.

* Die Anwendung erfolgt auf eigenes Risiko. Verwenden Sie stets die aktuelle Fassung, die Sie durch Klick auf die Schaltfläche "Richtlinie herunterladen" erreichen.

Funktionspotentialausgleich und Schirmung von PROFIBUS und PROFINET

(Version 1.0 | März 18)

>>>  Empfehlung herunterladen

Das Dokument liefert Empfehlungen für einen optimierten Aufbau von Automatisierungsanlagen, um die Auswirkungen elektromagnetischer Störeinflüsse zu reduzieren und einen optimalen Aufbau des Potentialausgleichssystems außerhalb von Ex-Bereichen zu erreichen.

Einige wesentliche Inhalte:

  • Grundlagen elektromagnetischer Interferenzen
  • Basiswissen Potentialausgleich und Schirmung
  • Empfehlungen für eine störungsarme Auslegung von PROFIBUS- und PROFINET-Netzwerken
  • Vorschlag für mögliche Abnahmeprüfungen

Mit diesen Produkten erfüllen Sie die Anforderungen der Empfehlung:

     

EMClots®

Blanke Leiterseile befestigen
und verlegen

 Produktdetails

 

Symmetrisches Motorkabel SymFlex®

Vagabundierende PE-/PA-Ströme minimieren

Produktdetails
 

EMCheck® MWMZ II

Potentialausgleich unterbrechungsfrei messen

Produktdetails