Dataeagle Beacon

Bluetooth Beacon

Mit Bluetooth Beacons optimieren Sie Prozessabläufe.
Beacons sind aktive Tags und können unterschiedliche Informationen speichern.

Revolutionieren Sie Track & Trace Anwendungen mit Bluetooth Beacons


Bei dem DATAEAGLE Beacon handelt es sich um ein kleiner Bluetooth Low Energy (BT 4.2) Funksender.
Das Gerät sendet kurze Signale zur Präsenzmeldung, Orientierung bzw. Informationsübermittlung an die nähere Umgebung aus. Der Beacon kann mit einer Batterie oder 24V/DC betrieben werden. Innerhalb von ca. 30m können diese Datenpakete von Geräten mit einer Bluetooth-Schnittstelle z.B. DATAEAGLE 2730 Funksystemen, Smartphones oder Tablets empfangen und weiter verarbeitet werden. Der DATAEAGLE Beacon ist eine Geräte-Familie, dass mit verschiedenen Funktionen ausgerüstet werden kann. Der Beacon kann optional ebenfalls mit einem M8-Anschluss ausgestattet werden. Damit kann eine Übertragung von z.B. Sensorwerten realisiert werden.

In der praktischen Umsetzung von Industrie 4.0 spielen Bluetooth Beacons eine wichtige Rolle. Dies ermöglicht in der industriellen Produktion Werkstücke, Maschinen oder Personen zu identifizieren und Produktionsprozesse zu vernetzen.
In einem Gesamtkonzept mit dem Sensor-Gateway DATAEAGLE 2730 können Beacon-Informationen an eine Steuerung oder an eine Cloud übertragen werden.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, über Laptops oder Tablets (Apps), mit Bluetooth-Interface eine Kommunikation aufzubauen.

Applikationsbeispiel 1 – Lokalisierung:

Bluetooth Beacons eignen sich vor allem als Ersatz von QR-Codes oder RFID Tags. Der Vorteil dabei ist, dass Beacons keine passiven Tags sind.
In bestimmten Zeitintervallen können diese als aktive Tags Präsenzmeldungen absenden. Zum Beispiel kann damit ein Gabelstapler oder Werker die richtigen Produkte finden und durch die Kennung identifizieren.
Die Optimierung von Fahrerlosen Transportfahrzeuge (FTF) ist ein typischer Anwendungsfall. Ein mit Bluteooth Beacon ausgestattetes FTF ist somit in der Lage, andere FTF's an einer Kreuzung zu erkennen. Damit können Stillstände vermieden werden. Auch lassen sich damit  Durchfahrten an Toren erkennen, um ein ungewolltes Schließen zu vermeiden. Signale vom Beacons lassen an Steuerungen übertragen. Dafür eignet sich das DATAEGALE 2730 Gateway mit diversen Feldbus-Schnittstellen wie z.B. Profinet.

1DATAEAGLE Beacon optimiert industrielle Prozesse.

Applikationsbeispiel 2 – Lokalisierung

Applikationsbeispiel 2 – Werkzeug Tracking & Digitale Laufzettel:

Der DATAEAGLE Beacon besitzt eine Speicherfunktion. Damit ist es möglich, Messewerte, Produktinformationen oder andere wichtige Prozessinformationen darauf abzuspeichern. Im Arbeitsumfeld von Bearbeitungsmachinen (zB Werkzeugmaschien) werden die Werkzeuge oft an Messtationen vermessen. Alle Informationen dieser Art können von einem Rechner oder einer Steuerung über ein  DATAEGALE 2730 Gateway auf den DATAEAGLE Beacon gespeichert werden. Bei der Maschine werden damit die richtigen Werkzeuge erkannt (der Beacon kann sich dabei am Werkzeug selbst oder am Werkzeugwagen befinden) und die dazugehörenden Abmaße ausgelesen. Die Qualität in der Produktion kann damit gesteigert werden. Auf jedem Fall wird damit im Prozess Zeit gespart. Die Maschine kann nach der Bearbeitung die Bearbeitungszeit des Werkzeugs wieder auf dem Beacon speichern. Laufzettel gehören somit mit dem Einsatz von Beacons der Vergangenheit an.

DATAEAGLE Beacon optimiert industrielle Prozesse.

Applikationsbeispiel 2 – Werkzeug Tracking & Digitale Laufzettel