SPS Logikanalyse im Handumdrehen

Beschreibung

SPS-ANALYZER pro 6 von AUTEM ist ein Softwaresystem zur Logikanalyse und Registrierung von Messgrößen an SPS-gesteuerten Anlagen. Die Erfassung, Darstellung und Auswertung von SPS-Signalen, wie Eingänge, Ausgänge, Merker, Timer, Zähler, Peripherie und Daten aus Datenbausteinen, wird spielend einfach. Zusätzlich lassen sich auch Videodaten zeitsynchron zu den SPS-Prozessdaten aufzeichnen (Videospur-Modul).

Einsatzgebiete

  • Störungsdiagnose
  • Auffinden und Eingrenzen sporadischer Fehler
  • Taktzeitoptimierung
  • Langzeitregistrierung von Messgrößen
  • Anlagendokumentation, TPM/OEE, EU-Maschinenrichtlinie
  • Condition Monitoring / Predictive Maintenance
  • Gewährleistung: Unbestechliche Klärung
  • Qualitätssicherung
  • Inbetriebnahme, Entwicklung, Instandhaltung

Die Live-Darstellung ermöglicht die Betrachtung des Signalverlaufs in Echtzeit. Bereits während der Aufzeichnung kann auch schon mit der Analyse und Auswertung begonnen werden. Neben der Daueraufzeichnung ist auch das Setzen von Triggerbedingungen zur gezielten Erfassung bestimmter Ereignisse möglich. So können auch extrem selten auftretende sporadische Störungen gezielt aufgezeichnet und später analysiert werden.

SPS-ANALYZER pro 6 hat den entscheidenden Vorteil, alle Prozessdaten über standardisierte SPS-Schnittstellen zu erfassen. Für SIMATIC S7 ist z. B. die Erfassung über MPI/PPI, PROFIBUS oder TCP/IP PROFINET möglich. Auch alle CoDeSys-Kommunikationswege und viele weitere SPS-Anbindungen diverser Hersteller werden unterstützt. Ein mit der SPS verbundenes Programmiergerät bzw. Notebook lässt sich somit direkt ohne Modifikation zur Datenerfassung verwenden. Durch hochperformante SPS-Treiber (Eigenentwicklung) erreicht der SPS-ANALYZER pro 6 Abtastraten, die beispielsweise mit einer OPC-UA basierten Lösung nicht möglich wären.

Das mühsame Anklemmen von Messkabeln an den Prozess ist damit Vergangenheit. Die zyklusgenaue Aufzeichnung besticht durch lückenlose Erfassung der Messwerte in jedem SPS-Zyklus. Maximal können bis zu 16 Mio. Signale aus 250 Signalquellen gleichzeitig erfasst werden.

Über den speziellen Messadapter AD_USB-Box® lassen sich zusätzlich auch externe Spannungen und Ströme erfassen, die nicht direkt in der SPS verfügbar sind. Das ist auch dann sehr hilfreich, wenn Ein-/Ausgänge von SPS-Steuerungen erfasst werden sollen, für die kein spezifischer SPS-Treiber existiert.

Das Videospur-Modul leistet zusätzlich optische Unterstützung bei der Fehlersuche durch Videoaufzeichnung zeitsynchron zur SPS-Signalerfassung. Dies ist eine große Hilfe bei der Fehleranalyse an Maschinen und Anlagen, da mit Hilfe des Videobildes die mechanische Situation zeitsynchron zu den Prozessdaten betrachtet werden kann.

SPS-ANALYZER pro 6 erleichtert die Signalauswahl durch Nutzung von Symboldateien oder Projekten der SPS-Programmiersoftware. Durch Laden eines TIA / STEP7-Projekts stehen alle Einstellungen und Variablen unmittelbar zur Verfügung.

Für die dauerhafte Integration des SPS-ANALYZER pro 6 in der Anlage bietet AUTEM die ultrakompakte BLACKBOX 3 an. Dieser Mini-Industrie-PC ermöglicht autarke Prozessdatenarchivierung über lange Zeiträume. Dank verschiedener Remote-Zugriffsmöglichkeiten – (3G/4G) Modem, WAN, LAN – eignet sich die BLACKBOX 3 auch hervorragend zur Überwachung und Fernwartung von Maschinen und Anlagen.

SPS-ANALYZER pro 6 ist unentbehrliches Hilfsmittel bei SPS-Programmierung, Konstruktion, Inbetriebnahme, technische Instandhaltung und Ausbildung.

Wir bieten ein kundenfreundliches Lizenzierungskonzept (inkl. Wartung & Support) mit Erst- und Zusatzlizenzen für die Ausstattung eines oder mehrerer Arbeitsplätze. 

SPS-ANALYZER pro 6 erleichtert die Signalauswahl durch Unterstützung symbolischer Adressnamen und Kommentare aus der SPS-Programmiersoftware, z. B. TIA-Portal. “Projekte” erleichtern die Automatisierung wiederkehrender Messabläufe.

Für die dauerhafte Integration des SPS-ANALYZER pro 6 in der Anlage bietet AUTEM die ultrakompakte BLACKBOX an. Dieser Mini-Industrie-PC ermöglicht autarke Prozessdatenarchivierung über lange Zeiträume. Dank verschiedener Remote-Zugriffsmöglichkeiten – (3G/4G) Modem, WAN, LAN – eignet sich die BLACKBOX auch hervorragend zur Überwachung und Fernwartung von Maschinen und Anlagen.

Der SPS-ANALYZER pro 6 ist unentbehrliches Hilfsmittel bei SPS-Programmierung, Konstruktion, Inbetriebnahme, technischem Service und Ausbildung.

Wir bieten ein günstiges Lizenzierungskonzept mit Erst- und Zusatzlizenzen für die Ausstattung mehrerer Arbeitsplätze. 
Kommen Sie auf uns zu. Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot