VPN-Router über Mobilfunk - EBW100-HSPA

VPN-Router mit integriertem HSPA-Modem zur sicheren Fernwartung über Mobilfunk

Der EBW100-HSPA ist ein kompaktes Gerät in einem industrietauglichen Hutschienengehäuse, mit dem eine kostengünstige Fernwartungslösung mit Ethernet-fähigen Komponenten, z. B. Steuerungen oder HMI-Systeme, ganz einfach eingerichtet werden. Dabei verhindert eine Firewall unerlaubte Zugriffe auf das Netzwerk. Weiterhin wird mit der Unterstützung von OpenVPN über das unsichere Internet eine verschlüsselte und sichere Verbindung aufgebaut. Durch Nutzung unseres kostenlosen Portals Deltalogic24 können Sie die Fernwartung über Mobilfunk sehr einfach einrichten.

Optimale Einsatzmöglichkeiten

Für den sicheren Fernzugriff durch das Internet auf Ethernet-Geräte über TCP/IP
Anbindung von S7-Steuerungen und HMI-Geräten mit Ethernet-Schnittstelle direkt über TCP/IP.
Anbindung von S7-Steuerungen und HMI-Geräten mit MPI/PROFIBUS/PPI Schnittstelle mit dem Kommunikationsadapter ACCON-NetLink-PRO compact.
Anbindung von S5-Steuerungen mit TTY-Schnittstelle mit dem Kommunikationsadapter ACCON-S5-LAN

Überzeugend und vielfältig

Damit eine sichere VPN-Verbindung einfach angewendet werden kann, haben wir für Sie das VPN-Portal Deltalogic24 eingerichtet. Dessen Nutzung ist bei allen von uns angebotenen VPN-fähigen Routern kostenlos enthalten. Selbstverständlich können auch andere VPN-Portale oder Ihr eigener VPN-Server genutzt werden.

Technische Highlights

  • Verbindungsaufbau über integriertes HSPA-Modem
  • Fernzugriff auf Ethernet-Geräte oder Anlagen inkl. HMI
  • Zugriff auf MPI/PROFIBUS/PPI oder S5 mit Kommunikationsadapter möglich
  • Firewall
  • Unterstützung OpenVPN
  • Sichere Fernwartung über Internet
  • Einfache Parametrierung über Webinterface

Sie benötigen mehr Funktionen?

Lernen Sie den bewährten "VPN-Router MoRoS-HSPA" kennen. Dieser Router bietet Ihnen zusätzlich folgende Eigenschaften:

  • Zwei SIM-Karten Slots
  • 5 LAN-Ports (4-Port Switch für das lokale Netzwerk, 1 Port für externe Verbindung)
  • Linux Sandbox: Linux Applikationen, z.B. Datenlogger im Router verwenden
  • Vierfach redundante Internetverbindung möglich (2 x SIM, Netzwerk, 56k Modem)
  • Digitale I/Os ermöglichen z.B. Verbindungsmanagement und Nachrichtenversand

Technische Daten

Gewicht in kg

0,3

Abmessungen (B x H x T) in mm

45 x 110 x 75

Versorgungsspannung

12 bis 48 VDC (+- 10%)

Leistungsaufnahme

Ca. 5 W

Betriebstemperatur

-30 °C bis 55 °C

Zulässige rel. Luftfeuchtigkeit

5 % bis 95 % (keine Betauung)

Router-Funktion

DHCP-Server, Full NAT (Port forwarding), DNS-Relay, DynDNS-Support, VPN (OpenVPN Server und Client, IPSEC), Firewall, PPPoE Dial-Out

Lokales LAN

2 x RJ45; 10/100 MBit/s für Voll- und Halbduplexbetrieb, IP statisch, Autosense

Konfiguration

Über Webinterface von lokal und über Fernzugriff

Zusatz-Features

Firmware Update von lokal und über Fernzugriff, Up- und Download von Konfigurationsdateien, SNMP Agent

Datenübertragung GSM

GPRS, EDGE

Datenübertragung UMTS

HSPA

Unterstützte GSM-Netzfrequenz

850, 900, 1800, 1900 MHz

Unterstützte UMTS-Netzfrequenz

2100 MHz

HSPA

Uplink bis 5,76 MBit/s / Downlink bis 7,2 MBit/s

SIM-Kartenleser

1 Slot für SIM-Karte (1,8V- oder 3,0V)

Antennenanschluss

SMA-Anschluss